Epson * *

Recycling der Epson Tintenpatronen und Verpackungen

Wichtige Ressourcen müssen bewahrt und Abfälle vermieden werden. Darum bemühen wir uns bei unseren Produkten, wo immer möglich, um die Verwendung von Recyclingmaterialien und sorgen wiederum für deren Recycelbarkeit. Dazu gehören auch unsere Tintenpatronen und deren Verpackungen.

Mit diesem Programm tragen wir in großem Umfang zu unserem Ziel bei, unseren CO2-Ausstoß weltweit bis zum Jahr 2050 um 90 Prozent zu senken.

Recyclingprogramm für Tintenpatronen

Durch unseren kostenlosen Service ist es für unsere Kunden ganz einfach, ihre verbrauchten Epson Tintenpatronen auf umweltgerechte Weise zu entsorgen. Entscheiden Sie sich für eine der folgenden Optionen:

  • Fordern Sie einen Umschlag an und senden Sie Ihre Patronen kostenlos an uns zurück.
  • Fordern Sie eine großformatige Druckerpatronen-Sammelbox an, wenn Sie viele Tintenpatronen abgeben möchten (ab 60 Stück).

Sie können auch Tonerkassetten und Tintenpatronen für Großformatdrucker recyceln, indem Sie sie per Post zurücksenden oder entsprechende Sammelboxen anfordern.

Ganz gleich, wie Sie Ihre Tintenpatronen und Tonerkassetten an uns zurückgeben – wir kümmern uns um ein ordnungsgemäßes Recycling.

Vermeidung von Verpackungsabfällen

Bei der Auswahl der Komponenten und Rohmaterialien für unsere Produkte bevorzugen wir stets die umweltfreundliche Variante.

Darum besteht die neue Verpackung für unsere Tintenpatronen aus PET (Polyethylenterephthalat). Dieses Material ist nicht nur vollständig recycelbar sondern besteht bereits zu mindestens 50 Prozent aus Recyclingmaterial.

Durch den Wechsel zum neuen PET-Material, können wir den CO2-Ausstoß während des gesamten Lebenszyklus der Tintenpatronenverpackung um bis zu 63 Prozent senken. (Für diese Berechnung gilt die Annahme, dass 100 Prozent des PET-Verpackungsabfalls recycelt wird.)

Recycling der neuen Tintenpatronenverpackung

Die neuen Epson Tintenpatronen verfügen über dasselbe Verpackungsmaterial, wie viele andere Haushaltsartikel, u. a. Getränkeflaschen und Putzmittelflaschen. Daher gibt es für PET in ganz Europa bereits bewährte Recyclingprogramme. Da die Bodenschale und Deckelfolie aus demselben Material gefertigt sind, kann die Verpackung im Ganzen recycelt werden.